Blick über den Tellerrand

Der musikalische Weitblick: Pops tönende Wunderwelt

www.yetilab.de_images_popabheuer142_v-slideshow.jpg Am 25. September 2011 lief nach 24 Jahren die letzte Sendung von „Pops tönender Wunderwelt“. Mit einer großen Party und einer extralangen Sendung nahmen der geschwätzige Moderator und seine treuen Hörer Abschied schweren Herzens voneinander. Richtig loslassen kann und will die Hörergemeinde aber nicht.

Zumindest im Kreise der Auriga-Mailingliste wird weiter diskutiert über Pseudophilosophisches, Bäckereifachverkäuferinnen und VEIRAUCH 2000. Die sog. Sendung hat uns geprägt und unser Lebensgefühl auf den Punkt gebracht. Das endet doch nicht einfach so, nur weil Paul und Joachim keine Wunderwelt mehr produzieren wollen. :-)

Zuletzt geändert: 2011/10/05 18:33